Über uns

Media Perspektiven

ist eine seit 1970 monatlich erscheinende Fachzeitschrift. Herausgeber ist der Intendant des Hessischen Rundfunks. Media Perspektiven ist bei der ARD-Werbung SALES&SERVICES in Frankfurt am Main angesiedelt.

Die Zeitschrift behandelt medienwissenschaftliche und medienpolitische Themen, sie beobachtet und analysiert die Lage und Entwicklung der Massenmedien in Deutschland und in anderen Ländern einschließlich ihrer Rolle als Werbeträger.

Neben der Zeitschrift werden die jährlich erscheinende Datensammlung Media Perspektiven Basisdaten und die unregelmäßig erscheinenden Media Perspektiven Dokumentationen publiziert. Ferner wird die Schriftenreihe Media Perspektiven betreut, in der vorwiegend Studien im Auftrag der ARD/ZDF-Medienkommission erscheinen.

Zielgruppe von Media Perspektiven sind Entscheider und Multiplikatoren in Politik und Recht, Wirtschaft, Werbung, Medien/Journalismus, Markt-/Medienforschung und Wissenschaft.

Historie von Media Perspektiven

 - hervorgegangen aus dem 1963 gegründeten „Hinweisdienst der Werbung im Rundfunk“, einem Informationsdienst der Werbetochter des Hessischen Rundfunks

- 1970 gegründet als Teil der Media-Gruppe bzw. der zentralen Vermarktungseinheit der ARD-Werbegesellschaften

- seit 1.1.1999 in die neu geschaffene ARD-Werbung SALES&SERVICES GmbH (AS&S) integriert

- Ende 2008: Umzug in das ehemalige AFN-Gebäude auf dem Gelände des hr, unter einem Dach mit AS&S und hr-werbung