VuMA-Konsumzielgruppen im Ersten

VuMA-Konsumzielgruppen im Ersten

Mit der Berücksichtigung von Konsummerkmalen kann die Mediaplanung und somit die Platzierung von Werbebotschaften genau auf die Personen ausgerichtet werden, die ein tatsächliches Verwendungs- oder Kaufinteresse am beworbenen Produkt haben. Diese Planungsalternative bietet neben zusätzlichem Absatzpotenzial auch eine Verringerung von Streuverlusten im Vergleich zu einer Fokussierung auf soziodemografische Zielgruppen.


Die Konsuminformationen aus der VuMA erleichtern die TV-Planung und ermöglichen eine effiziente Ansprache der potenziellen Verwender eines Produkts. Ausgewählte Konsumzielgruppen aus den Bereichen wie Ernährung, Handel oder auch Elektronik haben wir mit deren Leistungswerten einzelner Umfelder im Ersten hier für Sie zusammengestellt.

Kaufabsicht Neuwagen, Gesamtjahr 2019

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV, Basis E14+; VuMA im AGF-Panel; Anschaffung nächste 2 J.: Neuwagen (Pot.: 14,455 Mio), *Rück- und Hinrunde 2019

Verwender Pralinen, Gesamtjahr 2019

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV, Basis E14+; VuMA im AGF-Panel; Verzehr von Pralinen mind. mehrm. pro Monat (Pot.: 18,482 Mio.)

Einkauf Gartencenter, Gesamtjahr 2019

Quelle: AGF Videoforschung in Zus.arbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard:TV, Basis E14+; VuMA im AGF-Panel; Einkauf ltzt. 12 Mon.: Gartencenter (Pot.:15,825 Mio); *Rück- und Hinrunde 2019