LoHaS: Nachhaltige Hörer

In Kontakt mit den LoHaS - Wie man die Zukunfts-Zielgruppe via Audio erreicht

Der Begriff „LoHaS“ steht für Lifestyle of Health and Sustainability. LoHaS sind Menschen, die auch bei alltäglichen Konsumentscheidungen auf Umwelt und Nachhaltigkeit achten, ohne sich dabei einzuschränken. Davon gibt es gar nicht so wenige, denn mehr als jeder vierte Bürger ab 14 Jahren (26 Prozent) ist ein "LoHaS". 13% sind sogar "Kern-LoHaS", also Personen bei denen die entsprechende Orientierung besonders stark ausgeprägt ist. Die Gruppe der LoHaS ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen.  Im Jahr 2015 lag der Anteil noch bei 20 Prozent - die Anzahl der LoHaS ist demnach um über 25 Prozent gestiegen.

Als Zielgruppe interessant sind die LoHaS, weil sie einkommensstark und gebildet sind. Aufgrund ihrer Orientierung an Nachhaltigkeit achten sie extrem auf Marke statt auf Preis und das in fast allen Produktbereichen. Die Freizeitinteressen bestehen in Sport (Wellness, Gymnastik etc.) und Kultur (Theater/Oper, Hörspiele etc.). Mit diesem Profil sind die LoHaS für eine Vielzahl von Produkten und Marken eine relevante Zielgruppe. Namentlich für jene, die mit Qualität und Nachhaltigkeit punkten.

Mit den drei großen nationalen Kombis der AS&S Radio ist die Zukunfts-Zielgruppe gut zu erreichen. Mit der Deutschland-Kombi Kompakt und der Entscheider-Kombi etwa erreicht man ein Fünftel bzw. ein Drittel mehr Kern-LoHaS als in der Bevölkerung insgesamt. Überhaupt ist Audio bei LoHaS ein beliebter Kanal. "Neue" Audiowege wie Podcasts, Audiostreaming oder Smartspeaker nutzen sie überdurchschnittlich.

Einen kompakten Überblick zu den LoHaS, ihren Einstellungen und ihrer Audionutzung gibt der Download auf der rechten Seite. In der aktuellen Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA Touchpoints 2020) ist die Zukunfts-Zielgruppe für individuelle Analysen verfügbar.