Stabile Werbetarife im Ersten

Preise

Frankfurt, 1. August 2014: Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) geht in der Fernsehvermarktung mit stabilen Preisen in die Saison 2014/15. „Nach der fulminanten Fußball-Weltmeisterschaft, die den werbungtreibenden Unternehmen einmal mehr über Wochen in hochkarätigen Programmumfeldern hohe Medialeistung sicherte, gehen wir mit ordentlich Rückenwind in die nächste TV-Saison“, sagt Uwe Esser, Geschäftsleiter TV bei der AS&S. „Im Ersten werden wir neben den bewährten Vermarktungsangeboten in der Viertelstunde vor acht und der Sportschau besonders im Vorabend vielversprechende Programmakzente setzen. Darunter unter anderem „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ und neue Comedy-Formate am Freitag. Akzente, die auch für den Werbemarkt relevant sind und zusätzliche Optionen in der Zielgruppenplanung eröffnen.“

Die Tarif- und Formatinformationen sind auch im Internet unter www.ard-werbung.de/tv-tarife hinterlegt.