Optimierte Software macht Radioplanung effizienter

RadioXpert

Vermarkter starten für RadioXpert 5.2 die nächste Ausbaustufe des Planungstools. Optimierte Version der Radiosoftware geht in den Markt.

22. Januar 2015. Zum Start des Planungsjahres 2015 haben die beiden Vermarkter ARD-Werbung SALES & SERVICES und RMS Radio Marketing Service eine neue Version des Radio-Planungstools RadioXpert ausgeliefert. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des bewährten Tools wird von RMS und AS&S in enger Kooperation mit Agenturvertretern realisiert, um RadioXpert präzise auf die Erfordernisse der täglichen Planerarbeit hin abzustimmen. Für 2015 haben die Vermarkter weitere Anregungen aus dem Anwenderkreis aufgegriffen sowie zahlreiche Funktionen optimiert, um den Planungsprozess noch effizienter zu machen und auch das Zusammenspiel von Planung und Einkauf in Xpert zu erleichtern.

Dazu gehören:

•    Planvergleich nach Differenz von Frequenzen je Angebot oder auf Basis Indexwerte bei den Leistungswerten
•    Nationale/teilnationale Angebote können automatisch in ma-ausgewiesene Einheiten mit den Kombi-entsprechenden Frequenzen aufgesplittet werden
•    Erweiterung der Datenbank (Vermarkterkennzeichen)
•    Erleichterung im Umgang mit Sendergruppen
•    Verbesserung des EDI-Exports

In Zukunft findet die Gestaltung des Excel-Outputs direkt in RadioXpert statt und muss nicht mehr über externe Makros gesteuert werden. Jede Agentur kann zentral ein spezifisches Layout definieren, das dann agenturweit jedem Mitarbeiter zur Verfügung steht. Damit erhöhen sich bei RadioXpert 5.2 Bedienungskomfort und Effizienzeinsatz beträchtlich. Flankiert wird der Relaunch mit einer Praxis-Tour durch die großen Agenturstädte.


Kontakt für weitere Informationen:

AS&S, Oliver Bertsch, Telefon: 069/15 424-220, oliver.bertsch@ard-werbung.de
RMS, Jutta Gottschalk, Telefon 040/238 90-224, gottschalk@rms.de

Kontakt für Journalisten – Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH
Norbert Rüdell
Tel.: 069 / 154 24 218
Fax: 069 / 154 24 7218
www.ard-werbung.de
E-Mail: presse@ard-werbung.de

RMS
Kirsten Schade
Tel.: 040 / 238 90 153
Fax: 040 / 238 90 650
www.rms.de   
E-Mail: schade@rms.de