AS&S Radio setzt Sponsoring-Engagement beim ADC Festival fort

Spotkreation

20. Februar 2015. AS&S Radio setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. fort und wird auch in diesem Jahr als exklusiver Sponsor der Kategorie Audio beim ADC Festival in Erscheinung treten. Das größte Treffen der Kreativbranche im deutschsprachigen Raum findet in diesem Jahr vom 19. bis 23. Mai erneut in Hamburg statt.

Mit seinem Engagement beim ADC unterstreicht AS&S Radio die Relevanz der Kreativbranche für die Radiovermarktung und die gesamte Gattung. Das Sponsoring ist neben weiteren Maßnahmen wie z. B. dem Radio Advertising Award oder den bereits etablierten AS&S Radio Kreativ-Workouts nur ein Bestandteil der Kommunikationsstrategie. „Die kreativen Möglichkeiten, die sich mit Radiowerbung bieten, sind hervorragend und gehen deutlich über die reine Abverkaufsleistung hinaus“, sagt Ralf Gessner, Leiter Marketing, AS&S Radio. „Radiowerbung prägt in ihren starken Momenten imagebildende Kommunikation. Als Vermarkter wollen wir mithelfen, die vielfältigen Potenziale des Mediums Radio und der Radiowerbung auch für den Buchungsalltag freizulegen. Daher ist das Engagement beim ADC Festival für uns eine logische wie naheliegende Konsequenz. Wir freuen uns daher auf die weitere Zusammenarbeit.“ Im vergangenen Jahr lobte der ADC seinen Wettbewerb, Kern des ADC Festivals und wichtiges Kräftemessen der deutschsprachigen Kreativbranche, bereits zum 50. Mal aus.

Weitere Infos unter adc.de/festival.