8 Millionen Emotionen. Ein Experiment von AS&S Radio

Youtube

An Spannung waren die letzten Spieltage in der Fußball-Bundesliga nicht zu überbieten. Der beinharte Abstiegskampf lies auch die Fans am Radio gebannt mitfiebern. Und mit der ARD-Schaltkonferenz zur Fußball-Bundesliga waren wieder Millionen unmittelbar am Geschehen dran. Das sind ideale Umfelder für Radiowerbung, wie sie die AS&S Radio Liga Live bei 14 Radiosendern und den Webradiosendern von SPORT.fm bieten. Denn Radiowerbung bleibt bis zu 42 Prozent besser im Bewusstsein der Hörer, wenn sie in einem emotionalen Umfeld gesendet wird. Und was könnte emotionsgeladener sein als die Fußbald Bundesligakonferenz der ARD - jeden Samstag verspricht sie pure Leidenschaft mit bis zu acht Millionen Hörern an der Spitze.

 Um dieses in der deutschen Radiolandschaft einzigartige Programm- und Vermarktungsangebot weiteren Branchen- und Werbungstreibenden zu erschließen, hat AS&S Radio zusammen mit der Hamburger kreativagentur LABAMBA ein Experiment gestartet. Eine filmische Dokumentation, die die ungemeine Leidenschaft der Menschen für Ihren Verein, ihre Spiele und ihren Fußball zeigt. Zum Saisonende der Fußball-Rückrunde wurden Fußballfans in einzelne schalldichte Kabinen platziert, in denen sie die Bundesliga-Konferenz im Radio mithören konnten. Die Fans wurden während der Übertragung von probanden durch eine verspiegelte Glasscheibe beobachtet, ohne dass zu waren war, was in den Kabinen geschah. Die Reaktionen der Fans waren extrem heftig und emotional. Die Beobachter wurden gefragt, ob sie erraten, was zu den zum Teil extremen Gefühlsausbrüchen der Testpersonen geführt hat, was zu vielfältigsten Spekulationen führte. Spätestens jedoch bei der Zuschaltung des Tons war allen klar: bei diesem Wechselbad der Gefühle konnte es sich nur um die Übertragung aus den Stadien der Fußball-Bundesliga handeln.

"Unser Experiment verfolgte einen spannenden Ansatz. Das war Emotion pur. Schließlich ging der Bundesliga-Krimi ja mal wieder ums Existenzielle - um Abstieg oder Relegation. Das packt natürlich auch die Fans unmittelbar", sagt Ralf Gessner, Leiter Marketing AS&S Radio. "Näher dran geht es halt nicht, wenn samstags nachmittags die Fußballkonferenz im Radio läuft."

In einem 90-sekündigen Film ist das Experiment nun ab 9. Juniauch öffentlich zu sehen. Unter  www.youtube.com/watch?v=wxqIogMjqeA können die Nutzer die verblüffenden Reaktionen der Beteiligten nun nicht nur hören, sondern auch sehen. Für die Idee und den speziell fürs Internet entwickelten Spot ist LABAMBA Agency aus Hamburg verantwortlich. Regie führten LABAMBA Gründer Felix Schulz und Veronika Engelmann (Tony&Vrony). Produziert wurde der Spot vn Rabbicorn Films.

 

Credits
Agentur: LABAMBA Agency GmbH
GF Kreation: Felix Schulz
Produktion: Rabbicorn Films
Marketing AS&S Radio: Ralf Gessner, Carina Schneider, Jens Schaack
Regie: Tony&Vrony
Kamera: Max Preiss