"Radio liefert in dieser dynamischen Zeit stabile Reichweiten und hilft die Kommunikation punktgenau auszusteuern, auf spontane Änderungen zu reagieren."

Dr. Jan Flemming, Head of Marketing Strategy & Media, REWE Group, im Gespräch mit der ARD-Werbung SALES & SERVICES

Der Handel hat der Pandemie als einer der wenigen Player im Markt trotzen können. Radiowerbung war hier ein wichtiger Baustein für Werbungtreibende, auf veränderte Situationen beim Verbraucher rasch reagieren zu können, Stichwort Erreichbarkeiten im Home Office. Inwieweit hat die Pandemie die Wirkungszusammenhänge der Medien für die Kunden nachhaltig verändert?

In der Pandemie ist die Erreichbarkeit der Zielgruppe durch Lockdowns, veränderte Mobilitätsbewegungen und Arbeitswelten – Stichwort Homeoffice und Mobile Work – ein ganz wesentliches Thema. Radio liefert auch im Lockdown stabile Reichweiten und hilft durch seine konzentrierte Wirkung in dieser dynamischen Zeit die Kommunikation punktgenau auszusteuern und auf spontane Änderungen zu reagieren.

 

Die non-lineare Nutzung von klassischen elektronischen Medien wächst, dennoch bleibt das klassisch lineare Geschäft offenbar von zentraler Bedeutung für die Werbewirtschaft. Was bedeutet das für die Kampagnenplanung von REWE?   

Radio ist für REWE ein Kanal, der sehr zuverlässig seinen Wirkungsbeitrag im Mediamix erzielt. Neben der Verbreitung über UKW liefert die simultane Verbreitung über DAB+ und Stream einen wertvollen Beitrag zur Stabilität der Gattung. Diese unterschiedlichen Übertragungswege haben dazu beigetragen, dass auch im Unterschied zu anderen klassischen Kanälen, Radio keine wesentlichen Reichweitenverluste zu verzeichnen hat.

 

 

 

 

 

Was kann das klassische Radio besser als eine werbliche Präsenz auf einer Streaming- Plattform, Stichwort Aktivierung?

Radio hat seine Stärken nach wie vor bei der Aktivierung von breiten Zielgruppen und bietet gleichzeitig einen sehr attraktiven ROI. Zudem liegt in der regionalen Aussteuerbarkeit echtes Potenzial. Durch die Nutzung der großen nationalen Kombis ist zudem auch ein kurzfristiger, effizienter und pragmatischer Einsatz möglich.