SPOT ON VOICE

Smart Speaker pushen Radio

Es ist ein weltweiter Trend: Smart Speaker wie Amazon Echo, Google Home oder Apple Homepod erleben derzeit eine rasante Verbreitung und haben mittlerweile ihren festen Platz im Alltag vieler Nutzer auch in Deutschland. Von den interaktiven persönlichen Assistenten profitieret vor allem das klassische Medium Radio.

Spot on Voice

Im Rahmen der Studie ,,Spot On Voice" haben die Forscher von Facit Research und AS&S Radio die Nutzung von Smart Speakern in Deutschland untersucht. Für die repräsentative Studie wurden im Juni 2018 über 8.000 Personen online befragt.
Die Analayse bestätigt das große Potenzial der Technologie: Bereits 9 Millionen - das sind 13 Prozent der Deutschen über 14 Jahren - nutzen regelmäßig einen eigenen Smart Speaker.  Acht von zehn Nutzern sind jünger als 50 Jahre. Im Durchschnitt besitzt jeder Nutzerhaushalt zwei Smart Speaker.

Der Booster für die Radionutzung!

Klassisches Radio profitiert vom Smart Speaker-Trend besonders: 87 Prozent der Nutzer hören darüber lineare Radioprogramme, 62 Prozent lassen ihren Assistenten sogar täglich Radio einschalten. Und 47 Prozent der Smart Speaker-Nutzer geben an, mehr Radio zu hören, seit der interaktive Lautsprecher Einzug erhalten hat.  Der Grund dafür: Smart Speaker ermöglichen durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit ein ganz neues Radioerlebnis.

Sie haben Interesse an der Studie? Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars stellen wir Ihnen die vollständigen Ergebnisse als Download-Link zur Verfügung. 

SPOT ON VOICE Formular

Persönliche Angaben:
Anschrift:
Kontaktdaten:

Ihre persönlichen Angaben unterliegen den Datenschutzrichtlinien der ARD Werbung Sales & Services/AS&S Radio. Die Speicherung der Daten dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Übertragen/Senden Ihrer persönlichen Daten, erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten durch die AS&S Radio zu Verkaufs- und Marketingzwecken genutzt werden dürfen. Sie können dem jederzeit schriftlich widerrufen, per E-Mail an info(at)ass-radio(dot)de .