Metabo

Die richtigen Spots für die richtigen Männer.

Wie man dank präziser Zielgruppenaussteuerung den Nagel auf den Kopf trifft.

Die neue Akku-Generation in Handwerk und Industrie bekannt machen.

Mit der Radiokampagne wollte Metabo bei professionellen Anwendern von Elektrowerkzeugen punkten. Im Fokus der Kampagne stand die Ultra-M-Technologie und die neue 4.0 Ah-Akku-Generation, die eine um 33 % höhere Leistungsdauer besitzt. Das bedeutet für den Käufer: 33 % effizienter arbeiten. Eine Weltneuheit, die auch für Bereiche interessant war, in denen bisher rein kabelgebundene Geräte genutzt wurden. Für die spezielle Zielgruppe männlicher Handwerker war Radio als klassisches Außer-Haus-Medium ganz besonders geeignet.

Eine spitze Zielgruppe im richtigen Umfeld ansprechen.

Mit der Radiokampagne konnte die spitze Zielgruppe der professionellen Anwender hervorragend erreicht werden – denn auf Baustellen, in Werkstätten und unterwegs hören diese Anwender sehr oft und viel Radio. Neben Schaltungen bei SWR und WDR wurde im Umfeld der Fußballberichterstattung mit unserer AS&S Radio Liga Live und der AS&S Radio Fußball-Kombi geworben. Da die meisten Handwerker nicht nur radio-, sondern auch fußball-affin sind, konnte Metabo mit unseren Paketen die Zielgruppe der männlichen Handwerker von 25 bis 59 Jahren optimal erreichen.

Effiziente Akkus – Effizient kommuniziert.

Nach der Ausstrahlung untersuchte unsere Spot-Analyse Radio, kurz: SARA, die Wirkung der Metabo-Kampagne – mit überzeugenden Ergebnissen. 48 % der Befragten in der Zielgruppe der Handwerkergeräte-Nutzer erinnerten sich an den Radiospot, 42 % bewerteten den Spot positiv. Und die Markenbekanntheit von Metabo lag in der Zielgruppe sogar bei 77 %. Die Radiokampagne bei AS&S Radio erwies sich am Ende als das perfekte Werkzeug, um eine professionelle Zielgruppe auf effiziente Weise zu überzeugen.

Download als PDF-Datei