ARD Medienlese 2021

Den Abend der ARD Medienlese verbringen geladene Gäste aus Werbewirtschaft und Agenturen gemeinsam mit Programmprominenz, Programm-Machern und ARD-Vertretern.

Vorgestellt werden aktuelle Vermarktungs- und Programmhighlights ebenso wie die Höhepunkte des kommenden Programmjahres.

Die ARD Medienlese fand am Abend des 30. September 2021 im Hotel Villa Kennedy in Frankfurt statt. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und ließen sich von Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH, Manfred Krupp, Intendant des hr, sowie von Christine Strobl, ARD-Programmdirektorin, über die aktuellen und kommenden Vermarktungsangebote und Höhepunkte im ARD-Programm 2021/2022 informieren. Durch den Abend führte erstmals Alexander Bommes und begeisterte mit Charme und Witz unsere Gäste.