ARD Medienlese 2019

Den Abend der ARD Medienlese verbringen geladene Gäste aus Werbewirtschaft und Agenturen gemeinsam mit Programmprominenz, Programm-Machern und ARD-Vertretern.

Vorgestellt werden aktuelle Programmhighlights ebenso wie die Höhepunkte des kommenden Programmjahres.

Die ARD Medienlese findet am 19. September 2019 im Hotel Oderberger in Berlin statt.

Was im kommenden Jahr von Programm und Vermarktung zu erwarten ist, stellt die AS&S im Rahmen einer informativen Abendveranstaltung vor. Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH, die Intendantin des rbb ,Patricia Schlesinger, und der Programmdirektor von Das Erste, Volker Herres, präsentieren bei der ARD Medienlese Neuigkeiten zum TV-Programmjahr 2020.

Durch den Abend führt Linda Zervakis. Bewegende TV-Bilder sowie Zeit für interessante Gespräche runden den Abend ab.

Zur Anmeldung:

Bei der ARD Medienlese handelt es sich um eine exklusive Abendveranstaltung für geladene Gäste.
Wenn Sie eine persönlich Einladung erhalten haben, können Sie sich hier anmelden.