AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen media-perspektiven.de

 

Inhaltsübersicht

 

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Widerrufsrecht für Verträge über die Lieferung von Waren

4. Muster-Widerrufsformular

5. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

6. Zahlungsarten, Fälligkeit

7. Kündigung

8. Eigentums- und Rechtsvorbehalt

9. Verfügbarkeit, Liefertermine, Vormerkung bei Nichtverfügbarkeit

10. Haftung für Mängel

11. Haftung auf Schadensersatz

12. Speicherung von Daten

13. Schlussbestimmungen

 

media-perspektiven.de ist das Onlineangebot der Fachzeitschrift Media Perspektiven. Vertragspartner des Kunden ist die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven, Bertramstraße 8, D-Bau, 60320 Frankfurt a.M.

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven (im Folgenden kurz „Media Perspektiven“ genannt) und dem Kunden im Hinblick auf Bestellungen auf www.media-perspektiven.de gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden aktuellen Fassung. Widersprechende, abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn Media Perspektiven stimmt deren Geltung ausdrücklich zu.

 

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf media-perspektiven.de stellt kein rechtlich verbindliches Angebot dar. Vielmehr wird dem Kunden die Möglichkeit gegeben, seinerseits ein Angebot zum Abschluss des Vertrages abzugeben. Der Kunde kann Produkte auswählen. Durch das Anklicken des Buttons „Jetzt bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung für die von ihm ausgewählten Produkte ab. Vor Abgabe der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert hat. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unverzüglich nach Zugang der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme durch Media Perspektiven dar. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Media Perspektiven das Angebot des Kunden durch eine separate Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Zusendung des bestellten Produkts annimmt. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von Media Perspektiven auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung).

 

3. Widerrufsrecht für Verträge über die Lieferung von Waren

3.1 Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

WIDERRUFSBELEHRUNG
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven, Vertrieb, Bertramstraße 8, D-Bau, I. OG, 60320 Frankfurt a.M., Telefax: 069 15424 305, E-Mail: vertrieb@ media-perspektiven.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns ( ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven, Vertrieb, Bertramstraße 8, D-Bau, I. OG, 60320 Frankfurt a.M.) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendi-gen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

3.2 Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nicht etwas anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

4. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag nach Maßgabe der vorstehenden Ziffern widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist aber nicht zwingend.

An

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven

Bertramstraße 8, D-Bau, I. OG

60320 Frankfurt a.M.

Telefax: 069-15424 305

E-Mail: vertrieb(a)media-perspektiven.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)


Bestellt am (*)/erhalten am (*)


Name des/der Kunden


Anschrift des/der Kunden


Unterschrift des/der Kunden in(nur bei Mitteilung auf Papier)

 


Datum


(*) Unzutreffendes streichen.

 

5. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

5.1 Alle in media-perspektiven.de angegebenen Unkostenbeiträge (Datenverwaltung, Material-, Lagerkosten) sind Gesamtpreise in Euro. Sie enthalten die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Liefer-, Versandkosten oder sonstige Kosten werden zusätzlich berechnet (s. Liste Versandkosten).

Gegebenenfalls nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze zu leistende Zölle und Abgaben hat der Kunde zu tragen.

5.2 Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

6. Zahlungsarten, Fälligkeit

6.1 Die Lieferung von Waren erfolgt grundsätzlich gegen Zahlung auf Rechnung.

6.2 Media Perspektiven behält sich vor, in Einzelfällen Waren nur gegen Vorkasse zu liefern. In diesem Fall wird die Ware erst bei Eingang des vollständigen Rechnungsbetrags zur Auslieferung gebracht.

6.3 Der Rechnungsbetrag wird mit Zugang der Rechnung beim Kunden zur Zahlung fällig. Zahlungen sind ohne Abzug auf eines der in der Rechnung genannten Konten zu leisten.

7. Abonnements, Kündigung

7.1 Der Kunde ist bei Abonnements zum Bezug aller weiteren erscheinenden Werke bzw. Aktualisierungen (Ergänzungslieferungen) und zur Zahlung des Unkostenbeitrags bis mindestens zum vereinbarten Kündigungstermin verpflichtet. Der vereinbarte Kündigungstermin bzw. die Mindestlaufzeit des Abonnements ist bei den Informationen zum Produkt auf der Produktseite (Bestellformular) angegeben.

7.2 Der Kunde kann das Abonnement unter Einhaltung der auf der Produktseite beim Produkt angegebenen Frist erstmals zum Ablauf der Mindestlaufzeit wahlweise schriftlich, per Telefax, oder per E-Mail kündigen. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit verlängert sich das Abonnement automatisch um zwölf Ausgaben. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen vor Ablauf der Mindestlaufzeit. Die Kündigung ist zu richten an:

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven

Vertrieb

Bertramstraße 8, D-Bau

60320 Frankfurt a.M.

 

Telefax: (069) 154 24 305

E-Mail: vertrieb@media-perspektiven.de

 

Das Widerrufsrecht des Kunden nach Maßgabe der Ziffer 4, dieser AGB bleibt unberührt.

 

8. Eigentums- und Rechtsvorbehalt

Gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der diesbezüglichen Vergütung einschließlich der gegebenenfalls anfallenden Fracht- Liefer- und Versandkosten oder sonstigen Kosten das Eigentum von Media Perspektiven. Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, die von uns gelieferte und noch unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen.

 

9. Verfügbarkeit, Liefertermine, Vormerkung bei Nichtverfügbarkeit

9.1 Sofern Media Perspektiven verbindliche Lieferfristen aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten kann (Nichtverfügbarkeit der Leistung), werden wir den Käufer hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig die voraussichtliche, neue Lieferfrist mitteilen. Ist die Leistung auch innerhalb der neuen Lieferfrist nicht verfügbar, ist Media Perspektiven berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden wird dem Kunden unverzüglich erstattet. Als Fall der Nichtverfügbarkeit der Leistung in diesem Sinne gilt insbesondere die nicht rechtzeitige Selbstbelieferung durch Zulieferer, wenn weder Media Perspektiven noch dessen Zulieferer ein Verschulden trifft oder Media Perspektiven im Einzelfall zur Beschaffung nicht verpflichtet ist.

9.2 Bei Nichtverfügbarkeit einer Ware kann sich der Kunde für den Fall der späteren Verfügbarkeit (z.B. Erscheinen, Nachdruck, Neuauflage) vormerken lassen. Der Kunde kann die Vormerkung jederzeit ohne Einhaltung einer Frist schriftlich, per Telefax oder per E-Mail widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven

Bertramstraße 8, D-Bau, I. OG

60320 Frankfurt a.M.

Telefax: 069-15424 305

E-Mail: vertrieb(at)media-perspektiven(dot)de

 

Im Falle einer nicht widerrufenen Vormerkung kommt der Vertrag zustande, wenn Media Perspektiven dem Kunden eine weitere Auftragsbestätigung per E-Mail übersendet oder wenn die Ware dem Kunden zugeht.

 

10. Haftung für Mängel

Bei Verträgen über die Lieferung von Waren stehen dem Kunden die Rechte und Ansprüche nach dem gesetzlichen Mängelhaftungsrecht zu. Mängelhaftungsansprüche verjähren innerhalb von zwei Jahren ab Lieferung, falls der Kunde Verbraucher ist, ansonsten zwölf Monate ab Lieferung.

 

11. Haftung auf Schadensersatz

11.1 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

11.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertrags-typischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

11.3 Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

11.4 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

12. Speicherung von Daten

Wir verwenden die personenbezogenen Daten unserer Kunden nur zum Zweck der Zustellung der Fachzeitschrift und anderer Publikationen (Vor- und Zuname, Titel, Funktion, Abteilung, Firma/Institution, Adresse, ggf. Telefonnummer und E-Mailadresse). Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise auf unserer Website (http://ard-werbung.de/kontakt/datenschutz).

13. Schlussbestimmungen

13.1 Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen aus Verträgen ist Frankfurt.

13.2 Auf alle Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie aus und in Zusammenhang mit den über media-perspektiven.de getätigten Geschäften findet, unabhängig vom rechtlichen Grund, ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

13.3  Seit Januar 2016 besteht eine europäische Online-Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten zu Verträgen über den Online-Kauf von Waren und Dienstleistungen unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Wir sind verpflichtet, auf diese von der EU bereitgestellte Plattform hinzuweisen.

Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH/ Media Perspektiven weist jedoch darauf hin, dass sie derzeit nicht an diesem alternativen Streitbeilegungsverfahren teilnimmt und Sie deshalb keine Schlichtung von Beschwerden oder Streitigkeiten zu den auf unserer Internetpräsenz getätigten Kaufverträgen herbeiführen können.

Sie erreichen uns per E-Mail unter: E-Mail-Adresse.: vertrieb(at)media-perspektiven (dot)de

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH / Media Perspektiven

Bertramstraße 8, D-Bau, I. OG, 60320 Frankfurt a.M.

Stand: 2.1.2017