TV-Werbedruck & Kampagnenerfolg

Die vorliegende AS&S Meta-Studie belegt die Relevanz von Reichweite für die Werbewirkung.

Reichweite schlägt Durchschnittskontakte

Seit 2007 setzt die AS&S zur begleitenden Wirkungsmessung von Fernsehkampagnen das Instrument AS&S TV-Tracking ein. In einer von uns durchgeführten Analyse wurden die Ergebnisse aus 127 Tracking-Studien aus den Jahren 2007 bis 2019 aggregiert, um den Zusammenhang von Werbedruck und Kampagnenerfolg zu untersuchen. Ergebnis: Für die Verbesserung von Werbeerinnerung, Relevant Set und Aktivierung zeigt die Kombination „hohe Reichweite & wenige Kontakte“ bessere Ergebnisse als die Kombination „geringe Reichweite & viele Kontakte“. So konnten Kampagnen mit hoher Reichweite aber wenig Durchschnittskontakten die spontane Werbeerinnerung um Ø 4,3 Prozentpunkte steigern.

Download der vollen Studie: Werbedruck und Kampagnenerfolg

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um die Studie in voller Länge zu erhalten.