Kürzeste Werbeblöcke im Ersten

Das Erste: kürzeste Werbeblöcke und ausgewogener Branchenmix

Zwischen 14 und 20 Uhr sind die klassischen Werbeblöcke von Das Erste durchschnittlich 1 Minute und 54 Sekunden lang. Die durchschnittliche Länge bei den betrachteten privaten Wettbewerbern liegt in diesem Zeitfenster zwischen 4 und 6 Minuten. Einleuchtend ist, dass ein Werbespot, der nur in Konkurrenz zu 5 oder 6 anderen Spots steht, mit einer höheren Wahrscheinlichkeit wahrgenommen wird, als wenn dieser sich gegen 15 oder mehr Spots durchsetzen muss - insbesondere wenn im Werbeblock mehrere Spots der gleichen Produktkategorie enthalten sind.

Durchschnittliche Dauer der klassischen Werbeblöcke in Minuten, Mo-Sa, 14-20 Uhr

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope, Gesamtjahr 2016, TA 01 - 30. Eigene Berechnungen der Ø - Werbeblocklänge in Minuten, (ohne Feiertage, Heiligabend und Silvester)

Zuschauer bewerten Werbung im Ersten als "schön kurz"

Quelle: ARD Trend 2016 / "Auf welchen Sender trifft die Aussage „Werbung ist dort schön kurz“ am ehesten zu?“